Hier findest du nützliche, brauchbare Tipps und Infos rund um deinen Urlaub.

Du bekommst einen kurzen Überblick über Öffnungszeiten, Ausflugsziele und vieles mehr.

Wir sind ständig bemüht, die Seite weiter zu entwickeln und am laufenden zu halten.

Also schau wieder einmal vorbei!

Apotheke und Krankenhaus

Wo finde ich den nächsten Arzt oder Medizin?

Apotheke

Die nächste Apotheke findest du in San Leonardo direkt neben dem Supermarkt “Maxi Like”.

Hospital Paolo Borsellino

Das nächstgelegene Krankenhaus findest du in Marsala. Am besten zu erreichen über die SS 115 oder die darüberliegende Schneelstraße.

Supermärkte

Supermärkte rund um Birgi Vecchi - Lo Stagnone

Maxi Like:

nur ein paar Minuten vom Spot in San Leonardo auf der SP21. Klein aber hat eine TOP Fleischer.

Conad und Crai:

auf der Via Trapani SS115. Größere Auswahl

Lidl:

in Marsala. Definitiv der günstigste und verblüffend qualitativ.

Fishmarkt

Fischers Fritz fischt frische Fische, frische Fische..

Fischmarkt

In Marsala täglich von früh- ca 12 Uhr direkt hinter
dem Porta Garibaldi rechts rein im sogenannten Antico Mercato.

Am Wochenende verwandelt sich der Fischmarkt in eine kleine
Partymeile mit verschiedenen Bars die ab 22 Uhr geöffnet haben.

Vorbei schau’n lohnt sich in beiden Fällen, finden wir.

Mangiare - Buon Appetito

Unsere Restaurant Empfehlungen in der Umgebung

Ciacco Putia Gourmet, Marsala Stadt, Parken am Meer am großen Parkplatz. 1-6 Personen, Essen bunt gemischt ( Toskanische und sizilianische Küche ). Geniales Ambiente.

Adresse:

Via Sebastiano Cammareri Scurti, 3, 91025 Marsala

www.ciaccoputia.it

Agroturismo vom feinsten.

Persönliche Empfehlung von mir auch hier. Super für größere Gruppen. Preis/Leistung/Qualität sind unschlagbar.

Adresse:

Strada Statale 115 Km 15,2, 91020 Trapani

http://www.rocchedraele.com/

Da Pino, in Marsala Stadt, Parken am Meer unten am großen Parkplatz, 1 Pers. – Gruppen, Fischrestaurant aber auch alternative Speisen erhältlich, tolles Vorspeisen Buffet, Reservierung empfehlenswert.

Adresse:

Via S. Lorenzo, 27, 91025 Marsala

https://www.trattoriadapino.it/

ab 1Person-Gruppen, gemischte Küche/keine Pizza, Spot nähe San Leonardo, ab warmen Wetter Gartenterrasse, einfach hingehen. Haben auch nen kleinen Shop wo Ihr tolle hausgemachte Lebensmittel ( Geschenke ) einkaufen könnt.

Contrada Ettore Infersa, 101/a bis, 91025 Marsala

http://www.lidiarenda.it/

ab 1Person-Gruppen, gemischte Küche, gute Pizza, direkt am Meer San Teodoro. Also nur einen Katzensprung von der Kitestation.

Adresse:

Villaggio San Teodoro, 91025 Marsala

Pizza, Pizza, Pizza…..

Pizza  Lieferdienst in San Leonardo. Am Wochenende Bestellung frühzeitig abgeben, sonst Wartezeit bis zu 2 Std einplanen. Super Pizza. 3 verschieden Größen. Normal, Tabisca, Meter Pizza. Halb halb belegbar. Ihr könnt überall hin bestellen-auch ans Meer oder auf den Berg.

Adresse:

Contrada S. Leonardo, 91025 Marsala

Tel.:

 +39 388 730 4611

An Saro kommt niemand vorbei. Direkt in San Leonardo erwartet euch eine traditionelle Trattoria/Bar mit allerlei Leckerein.

! (Frühstück, Snacks, Dolce, Eiscreme & auch Abendessen)

www.ristorantedasaro.it

Einfache Location. Super leckere Pizzen, geile Steaks. Auch Pizza Lieferdienst. Infos auf Tripadvisor. Für 1 Person bis Gruppen. Absolut empfehlenswert.

Liefert übrigens auch Pizza.

Adresse:

Contrada Tabaccaro 20, 91025 Marsala

Steakhouse in Trapani. Top Qualität zum fairen Preis.

Adresse:

Corso Vittorio Emanuele, 67, 91100 Trapani

ein kleines aber feines, uriges Homerestaurant von….wer kennt ihn nicht?…..Umberto….Wir machen eigentlich jede Woche Gruppenabende bei Umberto. Hier wird richtig sizilianisch aufgetischt und ab und zu auch mal gejammed.

wenn Ihr auf dem Weg zum Conad Supermarkt, Via Trapani seid. Top Qualität. Sehr gute Eiscreme!

Adresse:

 Contrada Fontana Di Leo, 166, 168, 91025 Marsala 

Reiseinfos

Flughäfen, Bahn, Fähre, Transfer

  • Trapani-Spot/Umgebung 7,50€ p.P
  • Palermo-Spot/Umgebung  1-2 Pers. + normales Koffer Gepäck 50€, jede weitere Person + 10€
  • Palermo-Spot/Umgebung  1-2 Pers. + Kitegepäck 60€
  • Palermo-Spot/Umgebung  3-4 Pers. + normales Koffer Gepäck 60€, jede weitere Person + 10€
  • Palermo-Spot/Umgebung  3-4 Pers. + Kitegepäck 70

Frag uns einfach, wenn du einen Transfer brauchst.

Wir können jedem nur empfehlen sich einmal mit dem Gedanken auseinander zu setzen, nicht mit dem Flugzeug sondern mit der Bahn in der Kiteurlaub zu starten. Es wurde erprobt und für fantastisch empfunden. (Siehe Blog)

Preislich konkurrenzfähig mit den Billigfliegern. In Zukunft wahrscheinlich noch mehr.

Wer ein bisschen mehr Zeit hat (3-4 Tage) sollte es mal mit dem Zug versuchen. Lena steht euch bei Fragen gerne zur Verfügung. Sie kennt die Strecke wie ihre Westentasche.

Hier gehts zur italienischen Bahn.

https://www.trenitalia.com/

Abenteuer, Ausflüge

Was tun bei Windstille?

Wie man so hört soll San Vito Lo Capo einer der schönsten Kletterspots Europas sein. Eine super Alternative also bei Windstille.

Zumindest für diejenigen, die schwindelfrei sind.

San Vito ist nicht nur für seinen Karibik Strand bekannt.

  • San Vito Lo Capo – den berühmtesten Strand Siziliens haben wir ja bereits als Kletterspot vorgestellt. Aber auch das kristallklare, türkis-blaue Wasser lädt in San Vito Lo Capo zu einem Badetag ein. Im Hochsommer kann ich selbst den Strand allerdings nicht empfehlen. ZUVIELE Menschen und Sonnenschirme.

 

  • San Teodoro – Der Hausmeisterstrand 🙂 gleich in Spotnähe. Auch hier ist das Wasser in der Regel sehr sauber und klar. Hier findet man entlang dem Strand bis Marausa auch im Hochsommer viele freie Flächen.

SUP Verleih direkt bei uns an der Station anfragen.

Wir zeigen Euch ein paar schöne Ecken in der Lagune.

Nicht weit vom Spot gibt es eine richtig gute Outdoor GoKart Strecke. Super spaßige Alternative an windstillen Tagen.

Fragt gerne bei uns an der Station an. Wer weiß? Vielleicht machen wir ja bald mal ein Rennen gegeneinander.

Adresse: 

Contrada, Str. Runza, Snc, 91100 Trapani 

http://kinisia.it/

Für alle die, die so wie ich gerne mal mit dem Bike einen Berg hinunter heizen, habe ich gute Neuigkeiten.

Am Erice (30 min. vom Spot) gibt es einen Singletrail mit Blick auf Trapani und das Meer. Wer nicht rauf radl’n will, kann die Gondel nehmen.

Wir versuchen für die Zukunft auch einen Verleih zu organisieren. Im Moment ist das aber eher für Leute die mit eigenem Bike und Ausrüstung kommen interessant.

  • Erice – Kurzausflug. Diesmal nicht mit dem Bike, sondern um die Stadt zu besichtigen und das Panorama zu genießen. der Berg auf dem Ihr mal gewesen seid solltet. Anreise mit dem Auto, Gondel oder auch zu Fuß von Trapani. Altstadt, Aussicht und Wanderung! Malerische Stadt mit Blick auf Trapani und das Mittelmeer.
  • San Vito Lo Capo -Naturschutzgebiet mit einem traumhaften karibischer Strand. Der Strand und die Bucht von San Vito sind natürlich im Frühjahr und im Herbst am schönsten.
  • Riserva naturale orientata dello Zingaro – Naturschutzgebiet bei San Vito Lo Capo. Einsame, traumhafte Buchten und eindrucksvolle Natur erwarten dich hier. Super zum Wandern.
  • Favignana, Levanzo & Marettimo -die vorgelagerten Inseln / Schnellfähre: uscitalines.it
    von Marsala/Trapani Stadt oder Katamaran Trip (70€ / Tag / Person + Verpflegung)oderein eigenes Boot in San Leonardo am kleinen Bootshafen mieten. Kosten: zwischen 120-150€/Tag plus Benzin.bis 40 PS Motorboote können ohne Bootsschein gemietet werden!
  • Isola di Mozia (Mothia) – 10 minuten vom Spot. Hier befindet sich ein Salzmuseum. Allemal einen kurzen Abstecher wert.
  • Sciacca -Die Hafenstadt Sciacca liegt etwa 50 Kilometer nordwestlich der Provinzhauptstadt Agrigent.Sciacca bildet zusammen mit den Gemeinden Menfi, Sambuca di Sicilia und Santa Margherita di Belice eine der bedeutendsten Weinbauregionen Siziliens
  • Selinunte, Segesta, Agrigent – Kultur der griechischen Art, Tempel, Amphitheater, Akropolis

  • Palermo -Hauptstadt Siziliens mit toller Altstadt.

  • Etna -2 Tagesausflug. 4 Std entfernt- plant das vorher ein. Aber immer eine Reise wert, wenn Ihr Zeit habt!Auch hier gibt es MTB Downhill Trails. Wir haben es leider selbst noch nie probiert. Aber den Etna runter heizen soll ganz ein spezielles Erlebnis sein. Ist der Etna ansich schon.
Natürliches Thermalwasser. Bis zu 40 Grad heiß. 30-45 min. vom Spot.

Ein tolles Naturerlebnis, völlig kostenlos. Bade in den natürlichen Quellen von Segesta oder setz dich in eine der natürlichen Höhlen und lass den Dampf des Wasser wie ein Dampfbad auf dich wirken.

Escape…und entfliehe der Windstille. Eine spannende Herausforderung und ein faszinierendes Gruppenspiel in einem.

In Trapani gibt es gleich in der Nähe von Lidl und Mc Donalds einen Escape Room.

Adresse:

eXcape Trapani

Via Gustavo Ricevuto, 2, 91100 Trapani

SeaStore Sicily. Unser Partner vor Ort. Albino der Besitzer ist eine Windsurflegende in Italien und man trifft ihn regelmäßig kitend in Puzziteddu.

Sein Shop befindet sich in Mazara del Vallo. ca. 1h von der Kitelagune in Lo Stagnone entfernt. Ein Besuch im SeaStore lässt sich am besten mit einer Kitesession in Puzziteddu kombinieren. Richtet Albino immer schöne Grüße von Marian aus und vielleicht bekommt ihr den ein oder anderen Rabatt 😉

http://www.seastore.it/

Wind und Wetter auf Sizilien

Unserer Meinung nach handelt es sich bei der Lagune – Lo Stagnone um eine der besten und größten Wind und Kitesurf Lagunen Europas.
Flachwasserliebhaber und Freestyler kommen hier voll auf ihre Kosten. Die vorgelagerten Inseln halten sämtliche Wasserbewegungen/Wellen fern.
Anfänger,Aufsteiger, Flachwasser Liebhaber sind gleichermaßen begeistert. Insbesondere für Anfänger gilt: Schneller kann man Kiten und Windsurfen nicht lernen als an diesem Spot.

Was nutzt eine hervorragende Flachwasser – stehtiefe Lagune vor der Haustüre ohne Wind? Eben…

…Wind das Stichwort! Wir befinden uns direkt an der “Strait of Sicilia” (Straße von Sizilien) einer sehr windigen “Ecke” des Mittelmeers, Wind ? Davon gibt`s reichlich hier. Schon die Windmühlen der Salinen (Salzgewinnung) weisen darauf hin. Wo Windmühlen sind, da ist auch Wind. Und das Beste: In der Lagune kann man alle Windrichtungen kien und surfen. Wobei man ehrlicherweise dazu sagen muss, dass Levante aus Ost wenig Spaß dafür viele Böen bringt. An dieser Windrichtung sind schon viele verzweifelt. Bei Ostwind wird bei uns daher in der Regel auch nicht geschult. Der Wind kommt dann nämlich komplett ablandig und daher ist er einfach, wie bereits erwähnt, zu böig.

Wie allgemein üblich im Mittelmeer, gibt es auch hier die bekannten Namen der Mittelmeer-Windsysteme wie:

Tramontana – Nord

Mistral, Maestrale – Nordwest (der beliebte Thermico)

Ponente – West

Libeccio – Südwest

Mezzogiorno – Süd

Scirocco – Südost

Levante – Ost

Grecale – Nordost

seht euch dazu einfach die schöne Windrose an.

…und einer weht eigentlich immer. Insbesondere im Frühjahr und Herbst, aber wie sieht es im Hochsommer (Juli / August) aus, dann, wenn sich ein riesiges Sommer-Hochdruckgebiet mit null Luftdruckgefälle über dem Mittelmeer breit macht ?

Der Stagnone lebt dann vom “Thermico”

Unvorstellbar, hier gibt es Wind, auch im Sommer, Thermico aus Nordwest heißt das Zauberwort. Selbst im Frühjahr (ab April) über Ostern bläst der Thermico bereits verlässlich, dann wenn das Wasser noch etwas frischer ist und es bereits Tage mit 25 Grad gibt.

Reisezeit:

Hier kann das ganze Jahr von Januar bis Dezember durch gesurft und gekitet werden. Zwischen November und April ist unsere Kiteschule zwar geschlossen, wir können Sizilien im Winter trotzdem empfehlen. Die äußerst südliche Lage Siziliens führt mit relativ milden Temperaturen im Winter, ebenso wie in Tarifa dazu,  von einem Ganzjahresrevier sprechen können zu können. Und das in Europa. Im Dezember hat man meist Luft Temperaturen um die 15 Grad, im Januar und Februar kann es auch mal kühler werden, das hängt natürlich auch von der Strenge des jeweiligen Winters ab. Der der Scirocco von Süd-Ost auf kommen mildere Luftmassen aus Afrika nach Sizilien. Mit dem Maestrale aus Nordwest wird es hingen dann schon ein bisschen huschi. Aber dafür gibt es ja Neoprenanzüge.

Die Wassertemperatur sinkt selten unter 16 Grad.

Im Frühjahr geht`s bereits ab März/Anfang April mit Temperaturen weiter, die unserem hiesigen Sommer entsprechen. 20-25 Grad sind im April keine Seltenheit auf Sizilien, insbesondere bei Scirocco.
Juli und August sind die heißesten Monate auf der Insel, da kann es leicht über 30-35 Grad werden und Sonnenanbeter kommen voll auf ihre Kosten. Aufgrund der dann einsetzenden Thermik (Siz. Termico aus NW) ist es jedoch angenehm und fühlt sich nicht ganz so schwül heiß an.

Im Herbst, wenn es bei uns schon kühl und grau wird, hat man bis in den November hinein noch gute Aussichten auf sommerliche Temperaturen von 20-25 Grad. Das Wasser ist dann ebenso noch schön warm. Surfurlaub im Oktober – November auf Sizilien heißt gleich den zweiten Sommer (im Vergleich zu unseren Temperaturen) zu erleben…bzw. diesen zu verlängern.